Standardisierte Untersuchung der Schulter

Zielgruppe

Physiotherapeuten, Masseure, Heilpraktiker, Ärzte

Inhalte


Untersuchung struktureller Ursachen und funktionell, pathologischer Störungen im Schultergelenk.

 


Spezielle körperliche Tests der Schulterfunktion bilden neben der Inspektion, der Palpation und der Beweglichkeitsprüfung angrenzender Gelenke, die Basis für eine erfolgreiche Behandlung. Sie erweisen sich als sehr effektiv bezüglich klinischer Erkennung und Eingrenzung der ursächlichen Pathologien. Um ein gezieltes vorgehen in der Therapie zu ermöglichen, bietet diese Fortbildung die Möglichkeiten, eine systematische Untersuchung des Schultergelenks unter Berücksichtigung der technisch korrekten Durchführung zu erlernen, welche den Evidenzbasierten Standards entspricht. Hierbei wird auf die Vielfältigkeit der Ursachen, z. Bsp.  die funktionelle Zugehörigkeit der Halswirbelsäule und des Schultergürtels, eingegangen. Eine Abgrenzung zu neurologischen Phänomenen wird ebenso untersucht wie Scapulothorakale Dysfunktionen und die Gruppe der dezentrierenden, glenohumeralen Funktionsbeeinträchtigungen.

Ziel dieser Fortbildung ist es, durch das Erlernen klinisch, standardisierter Testverfahren für die Schulter, die nozizeptiven Mechanismen zu entlarven, um die Planung für eine effektive Behandlung, unter Ausschluss der Schmerzprovokation, zu ermöglichen.


Unterrichtsinhalt:

Inspektion, Palpation, Neurologische Testverfahren, Thoracic-outlet-Syndrom,Skapulothorakale Dysfunktionen, ACG, Laxität-, Instabilität im Glenohumeralgelenk, Impingement, Glenohumeral beeinflussende Muskeln Testen

 

** Fortbildungspunkte

Die in den jeweiligen Seminaren ausgewiesenen Fortbildungspunkte sind grundsätzlich unter Vorbehalt, da auf Spitzenverbandsebene bislang bundesweit keine verbindliche Einigung über die Anerkennung von Kursen getroffen wurde.

zurück

Termine

Sa04.07.202009:00 Uhr - 18:00 Uhr
So05.07.202009:00 Uhr - 13:00 Uhr

Unterrichtseinheiten

15

Seminargebühr

180,00 Euro

Fortbildungspunkte**

15

Referent/in

Johanna Blumenschein M. Sc.

Zur Anmeldung