Chinesische Fußreflexzonentherapie

Zielgruppe

Physiotherapeuten, Masseure

 

Inhalte

Die Chinesische Fußreflexzonentherapie wird nach den Prinzipien des RWO-SHR-Instituts in
Taipeh/Taiwan gelehrt. Es ist eine Behandlungsmethode die in zwei Tagen(!) erlernt werden kann.
Mit dieser wiederentdeckten Therapie aus der TCM (Traditionellen Chinesischen Medizin) hat man die Möglichkeit, innerhalb einer 30-minütigen Behandlung den ganzen Körper mit all seinen Funktionen anzusprechen. Dazu bedarf es keines großen Aufwandes und man kann die Methode mit allen anderen Therapien kombinieren.

Die Anregung der eigenen Heilungskräfte, Harmonisierung der Körperfunktionen, Mobilisierung von Körperreserven, Normalisierung von Hormonfunktionen sind die Möglichkeiten des "therapeutischen Rundumschlags". Symptomatische als auch ursächliche Wirkungen auf den Organismus lassen sich mit dieser für den Therapeuten nicht anstrengenden Methodik umsetzen. Diese Methodik, die nach chinesischen Prinzipien aufgebaut ist, erlaubt eine schonende aber intensive Behandlung, die vergleichbare westliche Behandlungsarten unvollkommen erscheinen lassen.

Durch die Einführung in die Grundlagen der TCM im theoretischen Teil werden Betrachtungsweisen des menschlichen Körpers und auch Krankheitsursachen aus einer anderen Sichtweise erklärt. Viele Kursteilnehmer sehen in dieser Ausbildung eine Grundlage für weiteres Interesse an den Methoden der chinesisch-asiatischen Medizin. Dadurch ergibt sich eine zusätzliche Variante um noch umfassender auf Krankheitsbilder eingehen zu können.

Die Kursteilnehmer erhalten ein ausführliches Manuskript mit einer hochwertigen Reflexzonentafel (DIN A 4) und zum Abschluss ein Zertifikat mit dem Signum des RWO-SHR-Instituts aus Taipeh/Taiwan.

 

** Fortbildungspunkte

Die in den jeweiligen Seminaren ausgewiesenen Fortbildungspunkte sind grundsätzlich unter Vorbehalt, da auf Spitzenverbandsebene bislang bundesweit keine verbindliche Einigung über die Anerkennung von Kursen getroffen wurde.

zurück

Termine

Sa19.10.201908:30 Uhr - 16:45 Uhr
So20.10.201908:30 Uhr - 16:45 Uhr

Unterrichtseinheiten

18

Seminargebühr

195,00 Euro

Referent/in

Christian Reikowski

Zur Anmeldung