RückenFit - Das Präventionskonzept (Zertifikat) - ZPP

Zielgruppe

Rückenschullehrer (KddR), sowie Kursleiter/innen, die für ihre Teilnehmer nach der Rückenschule einen zertifizierten Aufbaukurs suchen.

Voraussetzung für die Anerkennung gemäß § 20 SGB V: (anerkannte Rückenschullehrer)
Anbieterqualifiaktion (Präventionsprinzip 2 - Bewegung) bis zum 30. Sept. 2020 laut Leitfaden Prävention:
Sportwissenschaftler/in (Abschlüsse: Diplom, Staatsexamen, Magister, Master, Bachelor), Krankengymnast/in,
Physiotherapeut/in, Sport- und Gymnastiklehrer/in, Ärztin/Arzt, Ergotherapeutinnen/Ergotherapeuten sowie Masseurinnen/Masseure

Inhalte

Anerkannt zur Rückenschul-Lizenzverlängerung (KddR und BVMBZ) - Refresher

Der Rückenschul-Basiskurs ist vorbei und was kommt nun?
Durch engagierte Arbeit als Kursleiter konnten Sie Ihre Teilnehmer im Verlauf des Rückenschulkurses begeistern, weiterhin  in der bekannten Trainingsgruppe aktiv zu bleiben.
Sie möchten einen praxisorientierten, rückenspezifischen Aufbaukurs anbieten, der mit Sicherheit nach §20 SGB V durch die gesetzlichen Krankenkassen gefördert wird? Das Präventionskonzept RückenFit erfüllt genau diese Anforderungen und fördert aufbauend auf den erlernten Inhalten aus dem Basiskurs nachhaltig die Rückengesundheit der Kursteilnehmer.

Diese  Ausbildung befähigt Sie gemäß § 20 SGB V einen rückenspezifischen Praxiskurs anzubieten (bei entsprechender beruflichen Grundqualifikation).

Anerkanntes Kurskonzept durch die Zentrale Prüfstelle Prävention für eine erleichterte Zertifizierung!

 

  • Grundlagen zur Förderung der Rückengesundheit
  • rückenspezifische Übungen zur Förderung der Kraft, Koordination
  • Ausdauer & Beweglichkeit
  • Aktivierung von Tiefenmuskulatur zur segmentalen Stabilisation
  • Einsatz von Kleingeräten
  • Stundenaufbau und Kursorganisation
  • Einweisung in das Zentrale Kurskonzept "RückenFit" der Health & Fitness Academy (8x60min, 10x60min)
  • Modellstunden

 

 

 

    
        
    
    
    
    
   

** Fortbildungspunkte

Die in den jeweiligen Seminaren ausgewiesenen Fortbildungspunkte sind grundsätzlich unter Vorbehalt, da auf Spitzenverbandsebene bislang bundesweit keine verbindliche Einigung über die Anerkennung von Kursen getroffen wurde.

zurück

Termine

Fr30.08.201913:00 Uhr - 19:00 Uhr
Sa31.08.201909:00 Uhr - 15:00 Uhr

Unterrichtseinheiten

15

Seminargebühr

195,00 Euro

Referent/in

Lehrteam Health and Fitness Academy

Zur Anmeldung